Lerntherapie & Coaching

  • Professionelle Unterstützung bei Lernschwierigkeiten
  • AD(H)S, Dyskalkulie/Rechenschwäche, Legasthenie
  • Hilfe bei Prüfungsangst und Blackouts
  • Lerntechniken, Lernplanung, Organisation

Allgemeine Informationen

Lerntherapie - was ist das?

Created with Sketch.

Lernen bedeutet Wachstum, Entwicklung und Veränderung. Nicht nur in Form von Wissenszunahme, sondern immer auch in Bezug auf sich selbst und die Welt, in der wir leben. Lernen ist ein Prozess, der ständig abläuft - bewusst oder unbewusst. Wir nehmen über unsere Sinne Informationen auf, unser Hirn und unser Körper verarbeiten sie und es entstehen neue Vernetzungen.

In der Lerntherapie wird der individuelle Prozess des Lernens und der eigene Bezug zum Lernen erforscht. Da wir Menschen komplexe Wesen sind und auch das Lernen ein sehr vielschichtiger Vorgang ist, setzt die Lerntherapie auf verschiedenen Ebenen an.

Einerseits geht es um die konkrete Planung und Gestaltung des Lernprozesses. Wie und wann funktioniert Lernen gut für mich? Wie kann ich das Lernen planen und organisieren, damit ich mich wohl fühle und das Gelernte abrufen und anwenden kann? Die Lerntherapie unterstützt das Entwickeln des eigenen Lernstils, das Erarbeiten von passenden Lerntechniken und das Anwenden von Lernstrategien.

Andererseits stehen der Lernprozess und die eigene Persönlichkeit in einer ständigen Wechselwirkung. Gelingt uns eine Aufgabe oder erreichen wir ein Ziel, so bestärkt uns dies. Wir erleben uns als handlungsfähig und selbstwirksam. Dadurch können wir uns auf eine positive Art neuen Herausforderungen zuwenden. Hingegen können uns wiederkehrende Misserfolge, anhaltender Druck oder Stress frustrieren, uns im Lernen blockieren oder Widerstand gegen das Lernen erzeugen. Dies kann auch unser eigenes Selbstbild prägen und dazu führen, dass wir an uns selbst und unseren Fähigkeiten zweifeln. Deshalb steht in der Lerntherpaie die Persönlichkeit der lernenden Person im Zentrum. Wir entdecken und stärken die eigenen Ressourcen, fördern die Selbstwirksamkeit und schaffen so Schritt für Schritt einen positiven Zugang zum Lernen.


Auch das Umfeld spielt beim Lernen eine wichtige Rolle und kann bei der Lerntherapie miteinbezogen werden. Denn die familiäre und schulische Situation hat Auswirkungen auf die lernende Person. Auch da werden Ressourcen und positive Unterstützungsmöglichkeiten gesucht und gestärkt.

Für wen eignet sich eine Lerntherapie?

Created with Sketch.

Die Lerntherapie unterstützt Lernende sowohl im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter in ihren Lernprozessen. Häufige Themen sind Konzentrationsschwierigkeiten, Prüfungsangst, Lernblockaden, fehlende oder unpassende Lernstrategien oder Schwierigkeiten bei der Lernplanung. Auch Lernende mit einer Diagnose wie AD(H)S, Dyskalkulie oder LRS können in der Lerntherapie begleitet werden.

Vorgehen

Created with Sketch.

Im Erstgespräch geht es darum, einen Überblick über die Situation des/der Lernenden zu erhalten. Wir besprechen verschiedene Aspekte des Lernens: Wie und wo zeigen sich Schwierigkeiten, welche Wünsche und Ziele gibt es, welche Möglichkeiten bestehen von Seiten der Lerntherapie usw. Auch geht es darum, sich gegenseitig kennenzulernen, um entscheiden zu können, ob eine Zusammenarbeit für alle Beteiligten stimmig ist.

Danach findet die Lerntherapie einmal pro Woche zu einem fixen Termin statt. Nach sechs Lektionen gibt es ein erneutes Gespräch zur Standortbestimmung mit dem/r Lernenden und den Erziehungsberechtigten.

Die Dauer der Lerntherapie ist abhängig von der Art der Lernschwierigkeiten.

Abos und Preise

Created with Sketch.

Die Lerntherapie und das Lerncoaching werden von diplomierten Lerntherapeutinnen durchgeführt.

Das Erstgespräch sowie nach Vereinbarung Standortgespräche sind Teil der Lerntherapie und kostenpflichtig.

  • Einzelne Lektion                                                         CHF   120.00
  • 5er-Abo                                                                        CHF   575.00
  • 10er-Abo                                                                      CHF   1'100.00


Anmeldung zum Erstgespräch

Created with Sketch.

Das Erstgespräch findet im Nota bene Lernzentrum statt. Nach Möglichkeit ist es besonders bei jüngeren Schüler/innen wünschenswert, wenn beide Elternteile beim Gespräch anwesend sind. Nutzen Sie das Feld "Ihre Mitteilung" im Anmeldeformular, um kurz etwas zur aktuellen Situation und dem Beweggrund für die Anmeldung mitzuteilen. Alternativ können Sie sich auch telefonisch anmelden.

Lerntherapeutinnen

Anna Barbara Christen

Created with Sketch.

Im Mai 2020 habe ich am Institut für Lerntherapie ILT die Ausbildung zur diplomierten Lerntherapeutin begonnen und im November 2023 erfolgreich abgeschlossen.
In meiner Arbeit als Lerntherapeutin liegt mir besonders am Herzen, für die Lernenden einen sicheren Raum zu schaffen, in dem sie sich mit sich selbst und dem Lernen auseinandersetzen können. Wir entdecken gemeinsam die eigenen Stärken und Ressourcen, integrieren Schwächen und Ängste, suchen individuelle Lösungen und feiern jeden Lernfortschritt. Wertschätzung, Humor, Herzlichkeit und jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Lernenden zeichnen mich und meine Arbeit aus.

Ich freue mich sehr darauf, Sie kennenzulernen.

Cornelia Huber

Created with Sketch.

Lernen begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Die Begeisterung fürs Lernen hat mich zum Institut für Lerntherapie geführt. Dort habe ich die Ausbildung zur Lerntherapeutin in Angriff genommen und diese im November 2023 erfolgreich abgeschlossen. 

 

Meine Erfahrung ist breit. Mein Wissensdurst und Interesse für Psychologie hat mich viele Jahre nach dem Pharmaziestudium wieder an die Uni zurückgeführt, wo ich Psychologie studiert und mit dem Bachelor abgeschlossen habe. Mein Wissen in der Psychologie bietet mir heute eine gute Grundlage für die Lerntherapie. 

Meinem ursprünglichen Beruf bin ich jedoch treu geblieben und arbeite auch als Apothekerin bei der Schweizer Arzneimittelbehörde. Ich mag die Abwechslung und Vielseitigkeit. 

 

Es ist mir ein Anliegen, die Begeisterung fürs Lernen weiterzugeben und Menschen, denen das Lernen schwer fällt, zu unterstützen.

Mehr Informationen unter: www.lernraumgestalten.ch


Möchten Sie mehr Informationen oder haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns - wir sind gerne für Sie da!

Lernen leicht gemacht - im Nota bene Lernzentrum