Welche Nachhilfe-Fächer werden unterrichtet?

Wir unterrichten Ihr Kind individuell und bedürfnisorientiert in den Fächern Mathematik, Geometrie, Geschichte, Biologie, Chemie, Rechnungswesen, Deutsch, Französisch, Englisch... Auf Anfrage können fast alle Fächer unterrichtet werden. Unsere Spezialkurse beinhalten zum Beispiel Lerntechnik oder spezielle Prüfungsvorbereitungen.

Mathematik ist eines unserer Schwerpunktfächer bei der Nachhilfe. Darum gibt es auch die Notabene Mathematik-Diagnose - ein einzigartiges System um Wissenslücken aufzudecken und ganz gezielt zu schulen.

Wann beginnt der Kurs?

Mit dem Nachhilfe- und Förderunterricht kann jederzeit begonnen werden. In einem persönlichen Gespräch zwischen den Eltern, dem Kind und der Schulleitung werden die individuellen Ziele formuliert und die Kursdaten festgelegt.

Wie lange dauert ein Kurs?

Um die Selbständigkeit Ihres Kindes zu fördern und Nachhaltigkeit zu erzielen, empfehlen wir eine Kursdauer von 3 bis 6 Monaten. Dies entspricht 12 bis 24 Lektionen Nachhilfe- und Förderunterricht. Dabei besucht Ihr Kind 1 x pro Woche 50 Minuten Minigruppen- oder Einzelunterricht. Nach Ablauf dieses halben Jahres kann der Kurs beliebig verlängert werden

Wie viele Kinder werden in der Nachhilfe-Minigruppe unterrichtet?

In der Minigruppe werden maximal 3 Kinder individuell und bedürfnisorientiert unterrichtet.

Wem bietet Nota bene Nachhilfe- und Förderunterricht an?

Nota bene unterrichtet Kinder und Jugendliche auf allen Stufen sowie Erwachsene in der Minigruppe oder im Einzelunterricht.

Wie gross ist der zeitliche Aufwand meines Kindes für den Nachhilfe- und Förderunterricht?

Der zeitliche Aufwand beschränkt sich bewusst auf den Kursbesuch. Hausaufgaben sind grundsätzlich nicht vorgesehen, aber - wo sinnvoll - möglich.

Kann ich vorgängig mit einer Fachperson über die schulischen Herausforderungen sprechen?

Selbstverständlich. Vor Beginn des Nachhilfe- und Förderunterrichts findet ein persönliches Gespräch zwischen den Eltern, dem Kind und der Schulleitung statt. Dabei werden auch Ziele formuliert, die individuell auf Ihr Kind zugeschnitten sind. Diese dienen dazu, Ihr Kind optimal zu begleiten und ihm effizient zu helfen.

Gibt es auch Einzelunterricht?

Ja, beim Einzelunterricht wird Ihr Kind pro Woche 1 x während 50 Minuten unterrichtet.

Bietet Nota bene auch einen Schnupperunterricht an?

Ja, auf Wunsch besteht die Möglichkeit, dass Ihr Kind an einer Schnupperlektion teilnimmt.

Wie melde ich mein Kind an?

Sie haben folgende Möglichkeiten Ihr Kind anzumelden:

- Persönlich: kommen Sie bei uns vorbei an der Moosstrasse 15 in Luzern

- Via Internet: mittels Online-Anmeldeformular

- Per Telefon: +41 41 210 03 11

Wie viel investiere ich in die Zukunft meines Kindes?

Beim Minigruppenunterricht investieren Sie Fr. 51.-- pro Lektion à 50 Minuten. 

Das heisst ca. Fr. 200.-- pro Monat.

Für den Einzelunterricht investieren Sie Fr. 81.-- pro Lektion à 50 Minuten. 

Dies entspricht ca. im Monat Fr. 320.--.